Impressum    AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§1 Allgemein

Internalight ist ein Redaktionssystem für Internetseiten und wurde von der Firma Lockmotiv GbR entwickelt. Das System beinhaltet die Gestaltungsmöglichkeit eines eigenen Internetauftrittes und in diesem Rahmen die Erstellung, Editierung und Pflege von Texten sowie das Einstellen und Austauschen von Bildern.
Die Nutzung von Internalight erfolgt nur in Zusammenhang mit dem bereit gestellten Webspace auf einem Server der Firma Lockmotiv. Der Kunde erhält einen Passwort geschützten Online-Zugang für seine Seiten und kann damit alle Funktionalitäten von Internalight nutzen, ist aber nicht berechtigt auf die Programmierung selbst zuzugreifen.
Als ausführliche Produktbeschreibung dient die Online-Testmöglichkeit des Systems.

§ 2 Preise und Zahlungsmodalitäten

Anfallende monatliche und einmalige Entgelte werden dem Kunden für einen kompletten Abrechnungszeitraum ( 6 Monate) im voraus berechnet. Die Webagentur Lockmotiv ist berechtigt bei Zahlungsverzug von mehr als 2 Wochen den zur Verfügung gestellten Speicher zu sperren und die Anbindung an das Internet bis zum kompletten Zahlungseingang zu sperren.

Zwei Pakete stehen zur Verfügung

Paket 1
Monatliche Miete, keine Einmalgebühr für das Redaktionssystem
Bereitstellung des Webpaketes und Nutzung von Internalight 20,00 € zzgl. MwSt. pro Monat.
Die Abbuchung erfolgt halbjährlich.

Paket 2
Bereitstellung des Webpaketes für 5,00 € zzgl. MwSt. pro Monat und einmalig 350€ zzgl. MwSt. für die Nutzung von Internalight.
Die Abbuchung für die Bereitstellung des Webpaketes erfolgt halbjährlich.

Das Webpaket enthält:
  • eine Top Level Domain inklusive
  • 100 MB Webspace
  • 500MB Postfachgröße
  • Ein Pop 3 Postfach / Mailbox (Spamfilter ist aktiviert)
  • 2 Wunsch Email-Adressen
  • Datentransfer pro Monat 500MB
  • 1 MySQL-Datenbank

§ 3 Vertragskündigung

Der Kunde hat jederzeit das Recht, mit einer Frist von 7 Tagen vor Beginn des nächsten Abrechnungszeitraumes schriftlich zu kündigen. Die Webagentur Lockmotiv hat das Recht, den Vertrag jederzeit mit einer Frist von 14 Tagen zum Monatsende zu kündigen. Davon unberührt bleibt die Möglichkeit der fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund. Ein wichtiger Grund kann dann vorliegen, wenn gegen die in §4 aufgeführten Nutzungsbedingungen verstoßen wird oder Nutzungsentgelte nicht beglichen worden sind. Für den Kündigungszeitpunkt maßgeblich ist das Eingangsdatum der Kündigung beim Empfänger.

§ 4 Nutzungsordnung

Der Kunde gewährleistet, dass die von Ihm hinterlegten Inhalte nicht gegen geltendes Recht verstoßen. Darüber hinaus verpflichtet sich der Kunde, keine erotischen, pornographischen, extremistischen oder gegen die guten Sitten verstoßende Inhalte im Zusammenhang mit Ihrem Webhosting-Paket bereitzustellen. Für den Fall, dass der Kunde Informationsangebote bereithält, die aufgrund geltenden Rechts nur an einen bestimmten Nutzerkreis verbreitet werden dürfen (z.B. nur an Volljährige oder nur an inländische Teilnehmer), ist er verpflichtet, selbst auf eigene Kosten alle erforderlichen Vorkehrungen für die Einhaltung der maßgeblichen Rechtspflichten zu treffen. Für die Datensicherung der Nutzerdaten auf dem Server ist der Kunde verantwortlich. Für entstandene Schäden an den auf den Server überspielten Daten übernimmt Die Webagentur Lockmotiv keinerlei Haftung. Der Kunde stellt die Webagentur Lockmotiv auch im Verhältnis von etwaigen Ansprüchen Dritter, die auf Mängeln des Webangebotes beruhen, frei.

§ 5 Haftung, Höhere Gewalt

Die Webagentur Lockmotiv nutzt für die Bereitstellung von Internalight einen Server des Providers Loswebos.de, dieser legt einen äußerst hohen Wert auf die Verfügbarkeit seiner Systeme und lässt diese intern und von unabhängigen Dienstleistern rund um die Uhr kontrollieren.. Da sich kurze Unterbrechungen aufgrund von Wartungsarbeiten jedoch nie ganz vermeiden lassen, kann die Webagentur Lockmotiv keine Garantie für einen vollständig unterbrechungsfreien Serverbetrieb geben. Die Webagentur Lockmotiv bemüht sich aber, die von Loswebos.de vorgegebene Verfügbarkeit von 99% im Jahresmittel zu gewährleisten. Haftung und Schadenersatzansprüche sind auf die Höhe des Auftragswertes beschränkt. Fälle höherer Gewalt [ z.B. Störungen im Internet ] , die einen oder beide Vertragspartner ganz oder teilweise an der Erfüllung ihrer Verpflichtungen hindern, entbinden beide Vertragspartner bis zum Wegfall des Ereignisses von der Erfüllung dieses Vertrages. Der Vertragspartner, bei dem die höhere Gewalt aufgetreten ist, hat den Partner hiervon unverzüglich in Kenntnis zu setzen.

Sie möchten telefonisch beraten werden?

Wir rufen Sie gerne zurück. Machen Sie hier folgende Angaben:

Ihr Name

Ihre Telefonnummer

AGB herunterladen

Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) als PDF-Dokument herunterladen

Download: InternaLight AGB (74 Kb)
Hinweis: Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader.

Noch Fragen?

Dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie eine E-Mail

Hier klicken

AGB als PDF runterladen

Hier können Sie alles was Sie gerade gelesen haben als PDF-Dokument runterladen.

Download: InternaLight AGB (74 Kb)
Hinweis: Für die Darstellung von PDF Dokumenten benötigen Sie den Acrobat Reader.